Wie Europa sein Potential verschwendet

Auch nach vier Jahren im Amt zu schwach: EU-Außenbeauftragte Ashton. Foto: European Parliament/Flickr

Auch nach vier Jahren im Amt zu schwach: EU-Außenbeauftragte Ashton.
Foto: European Parliament/Flickr

Wirtschaftlich ein Riese, außenpolitisch ein Witz: Die Europäische Union könnte eine Supermacht sein, doch sie verschwendet ihr Potential. Statt mit starker Stimme aufzutreten, schwächt sie sich selbst. In den USA nimmt sie kaum jemand ernst. Das lässt sich ändern. [Read more…]

Ja, nein, vielleicht

Das Parlament in Edinburgh – bald völlig unabhängig von Westminster? Foto: ralfnausk / Flickr

Schottland wird in zehn Monaten darüber abstimmen, ob es ein unabhängiger Staat werden soll. Das Referendum könnte die politische Landschaft in Großbritannien radikal verändern. Aber wie wird es ausgehen? Ein Stimmungsbild. [Read more…]

Kampf der Kampagnen – Koks vs. Baldrian

Copyright by World Economic Forum swiss-image.ch/Photo by Sebastian Derungs und CubeBubi/ Jakub Szypulka at en.wikipedia

Copyright by World Economic Forum
swiss-image.ch/Photo by Sebastian Derungs und CubeBubi/ Jakub Szypulka at en.wikipedia

In gut zweieinhalb Monaten wählt Deutschland seinen 18. Bundestag. Bis jetzt sind die Wahlkämpfer noch nicht in die Vollen gegangen, aber ihre Kampagnen-Teams verfolgen überraschend gewiefte Pläne für den Sieg. [Read more…]

Steinbrück macht’s (…besser?)

Lange hat die deutsche Journalistenschar die drei Frontmänner der SPD mit der Frage gepiesackt, wer denn nun die Kanzler-Kandidatur für die Bundestagswahl 2013 übernimmt. Jetzt steht es fest. [Read more…]

Hollandes Wahlgeschenk: Frankreich feiert Bescherung

François Hollande Photo: Parti socialiste auf Flickr

 

Was der FDP die Hoteliers-Steuer war, ist bei Hollande die Rente mit 60: Ein Dankeschön an die treuen Unterstützer nach der gewonnen Wahl. Und eines, bei dem sich die meisten Betrachter hierzulande wohl die Haare raufen werden, noch dazu. [Read more…]

Kann die Linke Kanzlermacher?

Oskar Lafontaine im August 2005. Copyright: 2005 Uwe Stümke

Seien wir ehrlich, wie man es auch dreht und wendet, letztlich wird das nichts mit Rot-Grün im Bund 2013. Sollten sich in Angela Merkels Keller nicht noch unerwarteterweise Leichenstapel finden lassen und einen epischen Skandal heraufbeschwören, kommt Rot-Grün wohl an die Mehrheit nicht heran und die SPD an der großen Koalition nicht vorbei. Wenn die Linke der SPD mal gerade nicht die enttäuschten Wähler abspenstig macht, sind es die Piraten, die ihr die fehlenden Prozente wegstibitzen. Ein Dreierbündnis muss also her, nur mit wem? [Read more…]