„Rein religionskundlicher Unterricht ist eine Schnapsidee!“ – Die Erwiderung eines Religionslehrers

"Ein allen Religionen gegenüber in gleicher Weise neutraler Unterricht ist nicht möglich" Foto: Wikipedia

„Ein allen Religionen gegenüber in gleicher Weise neutraler Unterricht ist nicht möglich“ Foto: Cait9386 auf es.wikipedia.org

Vor zwei Wochen warb unser Autor Henrik Pomeranz für eine neue Art von Religionsunterricht. Darauf folgt nun die Antwort des protestantischen Pfarrers und  Religionslehrers Martin Afheldt. [Read more…]

Immer Ärger mit Reli

Über Religion lässt sich vortrefflich streiten. Über den Religionsunterricht in Deutschland leider auch. Katholiken wollen keinen gemeinsamen mit Protestanten (und umgekehrt), Muslime fordern vermehrt ihren eigenen und die Atheisten wollen ihn am liebsten ganz abschaffen. Kein anderes Unterrichtsfach erhitzt die Gemüter wie der Religionsunterricht. [Read more…]

Die Exzellenz, die nichts bringt

Hat keinen Elitestatus bekommen: Die JGU Mainz. Foto: Sebastian Gubernator

Die Johannes Gutenberg-Universität hat es nicht geschafft, das Prädikat „Elite-Uni“ zu ergattern. Das ist schade für uns Mainzer Studenten, war aber angesichts der harten Konkurrenz nicht anders zu erwarten. Mainz hatte eben nie einen so guten Ruf wie Heidelberg, Konstanz oder Tübingen – auch wenn sich zumindest unsere Physiker und Chemiker im Vergleich sehen lassen können und von der Exzellenz-Initiative profitieren. [Read more…]

Protest gegen Annette Schavan: Das Ende der Vernunft

Im Internet fordern einige Menschen den Rücktritt von Bildungsministerin Annette Schavan. Ihre Kritik ist symptomatisch für eine Protestkultur, die zunehmend in die falsche Richtung marschiert. Denn die Kritiker verkennen die Realität. Auch wenn sie es nicht wahrhaben wollen: Annette Schavan ist kein zweiter Guttenberg. [Read more…]